Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register
Recommend Print

Arganöl geröstet

Synonyme / Sprachen:
Arganöl geröstet, Arganoel geroestet, Argansamenöl geröstet, Argankernöl geröstet, Argan oil toasted (roasted), L'huile d'argan grillé, L'olio di Argan tostato, Аргана масло тосты
 
Inhaltsstoffe (INCI):
ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL (EINECS: 223747-87-3; CAS: None)
 
Beschreibung:
Arganöl geröstet ist ein reines Pflanzenöl, dass aus dem Samen der Frucht des Arganbaumes (Eisenholzbaum, Argania spinosa) gewonnen wird. Kennzeichnend für dieses exquisite Öl sind Herkunft (Süd-Westen Marokkos) und Herstellungsverfahren, denn beim gerösteten Arganöl geröstet werden die Argansamen, ähnlich den Kaffeebohnen, vor der Pressung geröstet. Danach werden sie rein mechanisch kalt gepresst, so dass alle Geschmacks- und Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Eine Filtration findet nicht statt, das Öl wird lediglich dekantiert. Es können sich somit Ablagerungen bilden, die allerdings keinen Qualitätsverlußt bedeuten, sondern lediglich auf die schonende Herstellungsweise hindeuten. Arganöl geröstet enthält ca. 18% gesättigte, 43% einfach ungesättigte und ca. 38% mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Das Öl enthält nur wenig Omega-3-Fettsäuren, dafür aber ca. 35% Omega-6-Fettsäuren und ca. 45% Omega-9-Fettsäuren. Es enthält zudem die Vitamine E und A, sowie ein Vielzahl anderer Stoffe wie z. B. Sterole (Spinasterol und Schottenol) und Karotine. Der Energiewert liegt bei ca. 3752 kJ, was in etwa 896 kcal entspricht. Im Vergleich zu den raffinierten Speiseölen ist Arganöl (Arganoel) geröstet etwas dickflüssiger und hat einen röstigen Geruch, fein nach Walnüssen mit einem Hauch von Vanille. Der Geschmack ist nussartig, mit dominierenden Röstaromen, mild und vanilleartig im Abgang.
 
Anwendungen:
Arganöl (Arganoel) geröstet ist zunächst ein exqusites Gourmet-Speiseöl, dass in der kalten und warmen Küche eingesetzt wird. Aufgrund seiner Temperaturbeständigkeit kann es auch zum anschwitzen und braten eingesetzt werden. Es eignet sich hervorragend zum marinieren von Grillfleisch oder -fisch. Arganöl (Arganoel) geröstet peppt auch ansonsten langweiligen Speisen auf und gibt ihnen das gewisse "Etwas".

Arganöl (Arganoel) geröstet wird auch in der Kosmetik- und Pharmaindustrie eingesetzt. Ebenso kommt es als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz. Traditionell wird es in Marokko auch zur Lederpflege eingesetzt. Mit Arganöl (Arganoel) geröstet werden Zaumzeug und Sattel der Kamele zwecks Erhöhung der Geschmeidigkeit und des verhinderns von Rissbildung eingerieben.
 
Weitere Informationen zum Arganöl (Arganoel) geröstet finden Sie in unserer Spezifikation.
Spezifikation
Sicherheitsdatenblatt
Produkt kaufen